Herzlich Willkommen

Gesundheit beginnt im Kopf

Lavida-Fitness hat sich auf die Gelenk- & Wirbelsäulenrekonditionierung spezialisiert. Durch monotone Bewegungsmuster können Muskeln verkürzen. Diese verkürzten Muskeln können Gelenke und Wirbelkörper aus Ihrem natürlichen Funktionsbereich ziehen.

Wir analysieren die tatsächlichen Ursachen für Ihre Schmerzen, anstatt Symptome zu bekämpfen.
Schmerzen werden bereits in den ersten Stunden deutlich verringert, indem wir durch spezielle Techniken eine Druckentlastung der Muskulatur herbeiführen. Dadurch wird eine myofasziale Muskelverbundentspannung herbei geführt. Infolge dessen wird geprüft, ob alle Nervenbahnen barrierefrei liegen. Verfilzte Faszienstrukturen werden gelockert und geglättet.

Im zweiten Schritt werden die betroffeneren sowie interagierenden Gelenke und Wirbelkörper durch spezielle Dehnungen von fehlerhaften Druck- und Zugbelastungen freigestellt.
Anschließend werden muskuläre Ungleichgewichte durch ein auf den Kunden/Patienten angepasstes Training (ohne Gerät) ausgeglichen. Unterrichte in Bewegungslehre, Körperwinkelkunde und Ernährungslehre fließen in das ganzheitliche Genesungskonzept für unsere Kunden/Patienten mit ein.
Die von Tobias Jantsch entwickelte Bewegungslehre, welche die Gelenke allumfänglich bewegen und freistellen, stimulieren das Organ Muskulatur und alle anderen Organsysteme für eine nachhaltige Gesundheit.

Wir stellen jeden unserer Kunden/Patienten in den Mittelpunkt.

Massenabfertigung wird bei uns vergeblich gesucht.
Individuelle Betreuung durch die Trainer und Therapeuten, welche den Kunden/Patienten sofort in seinen Übungen korrigieren wird in Lavida-Fitness gelebt. Wir stellen unseren Kunden/Patienten, egal ob im Kleingruppen - Coaching bis 4 Personen oder im Einzel-Coaching immer einen Trainer und bei Bedarf auch einen Therapeuten zur Seite. Deshalb arbeiten wir ausschließlich mit Terminen.
Gehen Sie was Ihre Gelenke und Wirbelkörper anbelangt keine Kompromisse mehr ein und vereinbaren Sie noch heute Ihren Beratungstermin.

Sie haben die Wahl:

Buchen Sie eine persönliche Betreuung oder trainieren Sie in Kleingruppen bis vier Personen.

Der Trainingszustand wird gegebenfalls durch
  • Fotoanalyse
  • Cardio Scan
  • Blutdruckmessungen
  • Bioimpetanzwaage
  • Halteübungtests
  • sowie Laktatmessung

dokumentiert und ist im Monatsbeitrag inbegriffen.

ganzheitliche Betreuung

Trainer, Heilpraktiker, Physiotherapeuten und Experten für osteopathische Befund- und Therapieerhebung sowie Coaches für Persönlichkeit und Stressmanagement arbeiten Hand in Hand um Ihren Erfolg zu garantieren.

info.lavida.dresden@gmail.com


Rufen Sie uns an und vereinbaren Sie Ihren Termin:
0174 652 1635

Montag bis Freitag 8:00 - 9:00 Uhr

Wie wäre es mit einem Gutschein zum Verschenken?

Über uns

Unser Team ist gewachsen.

Jeder einzelne Mitarbeiter hat zuerst als Mitglied unsere Philosophie erleben und lieben gelernt.

Getreu dem Motto:

„Unser Körper tut nichts ohne Grund“,

gehen wir den auslösenden Ursachen für den jeweiligen Schmerzkörper nach.

Individualität und Empathie sind Grundpfeiler und Anker unserer Arbeit. Liebe und Hingabe für unsere Arbeit treiben uns an. Wir decken nicht alles ab und bieten auch nicht alles an, so wie auf einem Basar.

Unser Team besteht aus Individualisten, dessen Stärken ganz explizit gefördert werden. Daraus ergibt sich ein interdisziplinäres Team, welches zusammen am Projekt Genesung unserer Patienten arbeitet. 

Wir legen keine Schablonen über die Menschen und haben auch keine vorgefertigte Meinung zu einem Schmerzbild.

Denn jeder Mensch ist und bleibt einzigartig.

Bevor wir an den Körper herantreten können, müssen wir zuerst in den Kopf der Patienten gelangen!  Denn wenn der Patient nicht erkennt, was zu seinen Problemen geführt hat, dann ist jegliche Therapie nur temporär.

Wir korrigieren und führen jeden unserer Patienten und Mitglieder.

Wir können nur so gut sein, wie der Patient / das Mitglied uns vertraut.

Die Basis unseres Erfolges ist, dass wir jeden Patienten / jedes Mitglied in den Mittelpunkt stellen und nicht einfach nur abarbeiten. Aus diesem Grund haben wir uns ganz bewusst gegen Behandlungen auf Rezeptbasis entschieden. Denn wir möchten nicht abarbeiten, sondern individuell und situationsangepasst wirken. 

Machen Sie sich Ihr ganz persönliches Bild!

Wir freuen uns auf Sie.

Anfahrt

Sie finden uns in Dresden auf der Haydnstraße 21 . Für eine Routenbeschreibung klicken Sie bitte auf das Symbol.

Erfahrungsberichte

Johanna

Ich geriet zufällig, durch einen Tippfehler, auf die Homepage von LaVida.

Ich hatte zu diesem Zeitpunkt bereits 6 Jahre starke chronische Schmerzen, mein Körper fühlte sich instabil an, ich hielt mich immer mit viel Anstrengung aufrecht.
Gerade hatte mich der Dauerschmerz wieder niedergestreckt, ich war krank, körperlich und mental.

Einige Orthopäden und Schmerzärzte, zwei Dutzend Physiotherapeuten und mehrere Osteopathen hatten mich ambulant, im Krankenhaus und im Rahmen zweier Rehas gesehen und behandelt, aber man fand keine klare Ursache für den Schmerz und daher auch kein wirksames Behandlungskonzept.

Mir wurde das Schmerzgedächtnis erklärt, verbunden mit der Botschaft, ich müsse lernen, mit dem Schmerz zu leben. Kliniktherapeuten zeigten mir schiefe Daumen oder andere (schmerzfreie!) körperliche Einschränkungen, mit dem Hinweis, man sei halt nicht vollkommen. Die Schwestern und Pfleger im Krankenhaus hatten alle „Rücken“ und nahmen teils täglich Schmerzmittel, ich sollte mich also nicht so anstellen. (Alles sehr aufbauend, wenn man ein brennendes Messer in Bauch und Rücken hat.) Irgendwann landete ich auf dem Abstellgleis Psychosomatik, die Suche nach körperlichen Ursachen wurde eingestellt.

Weder die Theorie vom Schmerzgedächtnis, noch die Annahme einer psychischen Ursache, passten zu meiner Wahrnehmung, manchmal verschwand der Schmerz in Phasen größter beruflicher Belastung, hielt sich aber hartnäckig während stressfreier Zeiten im Urlaub.

Daher war ich überrascht und auch erleichtert, als mir Tobias bereits zum ersten Termin eine schlüssige Erklärung für den Schmerz, die körperliche Instabilität und die mangelnde Wirksamkeit bisheriger Behandlungen lieferte. Es passte zu dem, was ich selbst in meinem Körper beobachtet hatte, endlich.

Nach der ersten Behandlung ging es mir schlagartig besser, allerdings nur für kurze Zeit. Ich hatte starke Zweifel an Tobias, seinen Behandlungs- und Trainingsmethoden, den Übungen, und panische Angst, wieder in einer Sackgasse gelandet zu sein. Kurzzeitige Verbesserungen hatte es auch früher schon gegeben.

Zwischen den Behandlungen und Trainings hielt ich mich an Tobias‘ Aussagen und an den Referenzen auf der Homepage fest, daran, dass er der Erste gewesen war, der ein Konzept hatte, und schließlich hatte ich eigentlich auch keine andere Option, also ging ich tapfer und voller Verzweiflung mehrmals die Woche wieder zu LaVida.  

Nach einigen Wochen Training und Behandlung spürte ich zuerst, wie der Körper stabiler wurde, die Muskulatur präsenter, dann der Schmerz schwächer und seltener. Das gab mir dann die Ruhe und den Willen, weiterhin dranzubleiben.

Sehr rechne ich Tobias und Jonas an, dass ich im Training jederzeit mit ihnen reden konnte und kann, darüber, wie es mir geht, wie ich mich fühle, was ich in meinem Körper beobachte, und dass sie daraus Impulse für Behandlung und Training ableiten.
Ich darf fragen und bekomme Antworten, bis ich wirklich alles logisch verstanden habe, und das hilft mir, mein Leben insgesamt besser auf Heilung auszurichten.
 
Inzwischen, nach mehreren Monaten regelmäßigen Trainings und gelegentlicher Behandlungen arbeite ich wieder Vollzeit, habe trotz hoher Belastungen im Beruf nur noch selten Schmerzen, viele Tage sind schmerzfrei mit einem sich freudig bewegendem Körper. Ich habe aus dem Training Werkzeuge, nach einem langen belastenden Arbeitstag die Verspannungen zu lindern und Schmerzen regelrecht „wegzuturnen“, ich bin kräftiger, stabiler, die Muskeln meines Körpers tun viel besser was sie sollen.

Ich habe ungeheuer viel an Lebensqualität zurückgewonnen.

Man meint bei LaVida, irgendwann werde ich mich nichtmehr erinnern, warum ich bei ihnen gelandet bin, was einerseits unvorstellbar ist, andererseits sehr gut möglich scheint, wenn ich die bisherige Entwicklung betrachte.

Ich möchte jedem, der sich mit chronischen Schmerzen quält, empfehlen und Mut machen, sich zusammen mit Tobias und Jonas auf den Weg zu mehr Lebensqualität und Fitness zu machen. Geht hin, erzählt ihnen, was Ihr habt, stellt Fragen, lasst Euch behandeln, trainiert mit ihnen, arbeitet hart.

Danke LaVida, Tobias und Jonas.

Johanna K.