Nur eine Bitte

Posted on Nov 27, 2017

Werte Kunden, Mitmenschen und Interessenten von Lavida-Fitness
Tobias Jantsch.
Diese Zeilen möchte ich nutzen, um eine Bitte zu formulieren.
Hören Sie auf zu Glauben, dass durch eine einzige Behandlung all Ihre Schmerzen mit samt den Ursachen verschwinden!

Hören Sie auf Ihre und meine Zeit zu verschwenden, wenn Sie nicht bereit sind, etwas an sich und ihrem Leben zu verändern.

Myofasciale Schmerzsyndrome, Gelenkerkrankungen, Wirbelkörperverschiebungen, Herz-Kreislauf-Schwächen, psychosomatische Ursachen bedürfen konsequenten Veränderungen von Bewegungs- und Denkverhalten.

Wir können Ihnen den Weg zeigen, gehen müssen Sie diesen jedoch Schritt für Schritt allein!

Ich möchte Ihnen ein Bild bauen.

Ihr Auto, das schaffen Sie in die Werkstatt, wenn eine Lampe aufleuchtet oder der Schriftzug im Display auftaucht : Wartung fällig,… Schmerzen sind die Wartungsanzeiger unseres Körpers.

Glauben Sie, Sie könnten ihr Fahrzeug 20, 40 oder 60 Jahre lang Vollgas fahren, wenn Sie dieses nicht regelmäßig warten lassen würden?

Wer nicht bereit ist nachhaltig etwas für sich zu tun, der braucht auch nicht zu mir kommen!
Gehen Sie dann zu den Menschen, welche eine sofortige Heilung versprechen oder Ihnen suggerieren 8 kg in 2 Wochen zu verlieren. Ich kann Menschen nicht helfen, welche sich durch den medial verbreiteten Blödsinn, den eigenen Geist stehlen lassen.

Fangen Sie bitte an, Dinge zu hinterfragen! Niemand sollte über Sie besser Bescheid wissen, wie Sie selber!

Ihr Tobias Jantsch