Lavida-Fitness hat sich auf die Gelenk- & Wirbelsäulenrekonditionierung spezialisiert. Durch monotone Bewegungsmuster können Muskeln verkürzen. Diese verkürzten Muskeln können Gelenke und Wirbelkörper aus Ihrem natürlichen Funktionsbereich ziehen.

Wir analysieren die tatsächlichen Ursachen für Ihre Schmerzen, anstatt Symptome zu bekämpfen.
Schmerzen werden bereits in den ersten Stunden deutlich verringert, indem wir durch spezielle Techniken eine Druckentlastung der Muskulatur herbeiführen. Dadurch wird eine myofasziale Muskelverbundentspannung herbei geführt. Infolge dessen wird geprüft, ob alle Nervenbahnen barrierefrei liegen. Verfilzte Faszienstrukturen werden gelockert und geglättet.

Im zweiten Schritt werden die betroffeneren sowie interagierenden Gelenke und Wirbelkörper durch spezielle Dehnungen von fehlerhaften Druck- und Zugbelastungen freigestellt.
Anschließend werden muskuläre Ungleichgewichte durch ein auf den Kunden/Patienten angepasstes Training (ohne Gerät) ausgeglichen. Unterrichte in Bewegungslehre, Körperwinkelkunde und Ernährungslehre fließen in das ganzheitliche Genesungskonzept für unsere Kunden/Patienten mit ein.
Die von Tobias Jantsch entwickelte Bewegungslehre, welche die Gelenke allumfänglich bewegen und freistellen, stimulieren das Organ Muskulatur und alle anderen Organsysteme für eine nachhaltige Gesundheit.

Wir stellen jeden unserer Kunden/Patienten in den Mittelpunkt.

Massenabfertigung wird bei uns vergeblich gesucht.
Individuelle Betreuung durch die Trainer und Therapeuten, welche den Kunden/Patienten sofort in seinen Übungen korrigieren wird in Lavida-Fitness gelebt. Wir stellen unseren Kunden/Patienten, egal ob im Kleingruppen – Coaching bis 4 Personen oder im Einzel-Coaching immer einen Trainer und bei Bedarf auch einen Therapeuten zur Seite. Deshalb arbeiten wir ausschließlich mit Terminen.
Gehen Sie was Ihre Gelenke und Wirbelkörper anbelangt keine Kompromisse mehr ein und vereinbaren Sie noch heute Ihren Beratungstermin.

Sie haben die Wahl:

Buchen Sie eine persönliche Betreuung, trainieren Sie in Kleingruppen bis vier Personen oder besuchen Sie unsere Kurse.

Der Trainingszustand wird gegebenfalls durch

– Fotoanalyse
– Cardio Scan
– Blutdruckmessungen
– Bioimpetanzwaage
– Halteübungtests
– Laktatmessung

dokumentiert und ist im Monatsbeitrag inbegriffen.